FDP.Die Liberalen
Illnau-Effretikon
Ortspartei Illnau-Effretikon
26.02.2018

Erneuerungswahlen 2018: Profilierte und bewährte FDP-Persönlichkeiten

Am 15. April 2018 finden die Erneuerungswahlen für den Stadtrat und das Parlament von Illnau-Effretikon statt. Sämtliche bisherigen FDP-Stadträte und FDP-Gemeinderäte sind bereit, sich auch für die nächste Legislatur 2018 – 2022 weiter zur Verfügung zu stellen.

Für die Stadtratswahlen kandidieren die drei Bisherigen Erika Klossner, Philipp Wespi und Marco Nuzzi. Die FDP-Spitzenkandidaten für den Grossen Gemeinderat sind zudem die sechs Bisherigen Katharina Morf, Stefan Eichenberger, Michael Käppeli, Thomas Hildebrand, Hansjörg Germann sowie Marcel Grélat. Mit diesen bewährten und profilierten Persönlichkeiten will sich die FDP auch in der nächsten Legislatur für eine gesunde Finanzpolitik, eine hohe Schul­qualität sowie eine attraktive Standortpolitik zuguns­ten von Be­völ­kerung und Gewerbe einsetzen.

Neben dem Stadtrat und dem Parlament werden am 15. April auch die Mitglieder der Schul­pflege sowie der Bau- und Sozialbehörde gewählt. Aus den Reihen der FDP Illnau-Effretikon stellen sich zur Verfügung: Heinz Marti (Baubehörde), Anna Konrad und Clarissa Grélat (Schulpflege) und Eveline Nuzzi (Sozialbehörde).

Download Fotos (HiRes)

Katharina Morf (Präsidentin FDP Illnau-Effretikon)