FDP.Die Liberalen
Illnau-Effretikon
Ortspartei Illnau-Effretikon
24.10.2017

Erneuerungswahlen 2018

Die FDP Illnau-Effretikon will mit profilierten und bewährten Persönlichkeiten weiterhin Verantwortung übernehmen.

Am 15. April 2018 finden die Erneuerungswahlen für den Stadtrat und das Parlament von Illnau-Effretikon statt. Sämtliche bisherigen FDP-Stadträte und FDP-Gemeinderäte haben sich bereit er­klärt, sich für die nächste Legislatur 2018 – 2022 weiter zur Verfügung zu stellen. Zur Wiederwahl treten an:

 

  • Stadträte: Erika Klossner, Philipp Wespi und Marco Nuzzi
  • Gemeinderäte: Katharina Morf, Stefan Eichenberger, Michael Käppeli, Thomas Hildebrand, Hansjörg Germann sowie Marcel Grélat

Zudem ist es der FDP Illnau-Effretikon gelungen, weitere Persönlichkeiten aus den verschiedenen Ortsteilen für ein politisches Engagement im Parlament oder in der Schul-, Bau- bzw. Fürsor­ge­be­hörde zu ge­win­nen.

 

Die Stadt- und Gemeinderäte der FDP Illnau-Effretikon haben in der laufenden Legislatur 2014- 2018 die Politik von Illnau-Effretikon wesentlich geprägt. Mit ihren profilierten und bewährten Persön­lichkeiten will die FDP Illnau-Effretikon auch in den nächsten vier Jahren die erfolg­reiche bürgerlich-liberale Politik weiterführen. Auch in der nächsten Legislatur wird die FDP Illnau-Effretikon Garantin für eine gesunde Finanzpolitik, eine hohe Schulqualität sowie eine attraktive Standortpolitik zuguns­ten von Be­völ­kerung und Gewerbe sein.

Katharina Morf, Präsidentin FDP Illnau-Effretikon